Essen in der Schwangerschaft und Stillzeit

Asiatische Gemüsesuppe mit Tofu

Eine leichte Frühlingssuppe, die es in sich hat: Spargel, Paprika und Brokkoli liefern Vitamine & Ballaststoffe, der Tofu sorgt für leicht verwertbares, hochwertiges pflanzliches Eiweiß. Perfekt für Schwangere, die unter Übelkeit leiden, denn Suppen belasten den Magen nicht so stark und der Ingwer gilt als das perfekte Mittel gegen Schwangerschaftsübelkeit.

Zutaten für vier Portionen:

  • 1l Wasser
  • 1TL Alnatura Gemüsebrühe
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 1 nussgroßes Stück Ingwer
  • 200 g Alnatura Räuchertofu
  • 2 - 3 EL Speisestärke
  • Bratöl
  • 1 Möhre
  • 100 g grüner Spargel oder Zuckerschoten
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 4 Shiitake-Pilze
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Brokkoliröschen
  • Alnatura Sojasauce
  • 1 EL Miso
  • Alnatura Meersalz, Chili und Koriandergrün nach Geschmack

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Zubereitung:

  1. Wasser aufkochen, mit Gemüsebrühe würzen. Zitronengras in mehrere Stücke schneiden, Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und in der Suppe ziehen lassen. Aus der Brühe nehmen, bevor das Gemüse zugefügt wird.
  2. Tofu längs halbieren, in knapp 1cm dicke Scheiben schneiden, trockentupfen und in Speisestärke wenden. Reichlich Bratöl in einer Pfanne erhitzen (etwa 0,5 cm hoch) und den Tofu von beiden Seiten darin frittieren. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Möhre in dünne Scheibchen schneiden. Das untere Drittel der Spargelstangen schälen. Spargel längs halbieren und in 3 cm lange Stücke schneiden. (Zuckerschoten waschen und die Spitzen abschneiden. Schräg in 2 cm breite Streifen schneiden.) Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Shiitake-Pilze entstielen und in feine Scheiben, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  4. Alles Gemüse in der kochenden Brühe 3 - 4 Minuten bissfest garen. Die Suppe vom Herd nehmen.
  5. Miso mit etwas Suppe glatt rühren und dann in die Suppe geben.
  6. Die Brühe mit Sojasauce, Meersalz und nach Geschmack auch mit Chili und Koriandergrün abschmecken.
  7. Tofu in die Suppenschalen geben und mit der heißen Brühe auffüllen.


Tipp: Alle Zutaten erhalten Sie in den Alnatura Super Natur Märkten. Schauen Sie einfach mal rein und lassen Sie sich vom Angebot und der großen Auswahl hochwertiger Bio-Lebensmittel zu weiteren gesunden und leckeren Gerichten inspirieren. www.alnatura.de

Alnatura Super Märkte in meiner Nähe finden

Weitere Rezepte für gesunde Schlemmereien gibt es in der Rezept-Datenbank bei Alnatura.