Tee | Schwangerschaft

Jasmintee

Quelle: www.sxc.hu - user: parisassoc
Bei Jasmintee handelt es sich um Grünen Tee, der mit Jasminblüten verfeinert ist. Es ist wichtig, sich bei der Auswahl des Tees im Teeladen beraten zu lassen, da billiger Jasmintee giftige Stoffe bei der Herstellung entwickeln kann.
Auch hier gilt:
Da der Jasmintee Koffein enthält, maximal zwei Tassen am Tag.

 

Verwandte Themen:
babyclub.de-Partner:

Welche Vitamine in welchem Saft stecken, warum diese so gesund sind und welcher Saft auch für Schwangere ideal ist, erfahrt ihr im Beitrag zum leckeren Fruchtsaft.

Fleischlos durch die Schwangerschaft

Auch wer auf Fleisch verzichtet, kann sich in der Schwangerschaft gesund und ausgewogen ernähren. Hier gibt's Tipps und Infos für schwangere Vegetarierinnen. mehr

Bewusst Essen in der Schwangerschaft

Das ist jetzt tabu!

Was darf man in der Schwangerschaft gar nicht oder nur in geringen Mengen essen und trinken? Wir sagen es euch: Das ist ab sofort tabu!

Hebammenrat zum Thema:

  • Flüssigkeit ausreichend?
  • Hallo, da die Flaschenmilch sehr nahrhaft/sättigend ist, ist ihr Hunger natürlich nicht mehr so groß. Anstatt das Trinken zu reduzieren, sollten sie langsam ...
  • Austausch zu Ernährungspromematik?
  • Hallo, zum Erfahrungsaustausch, bin ich nicht die richtige Person, denn ich habe keine persönliche Erfahrung bei meinen eigenen Kindern.Evt. gibt es hierfür e...
  • Abends besser eine Milchflasche?
  • Hallo, ich schätze Ihre Tochter hat einen immensen Wachstumsschub. Versuchen Sie die alten Mittel, um mehr Milch zu bekommen. Ruhe, gut essen, trinken, St...
  • von Felicitas Josmann
    06.10.2008
Meinung aus den Foren:
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen