Schwangerschaftsbeschwerden

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Nahezu alle Frauen klagen während der Schwangerschaft über Rückenschmerzen. Vor allem im letzten Drittel der Schwangerschaft. Der Grund dafür ist die hormonellen Umstellung und die neue Dehnbarkeit des Bindegewebes. Zusätzlich führt der wachsende Bauch zu einer Haltungsveränderung der werdenden Mama.


Rückenschmerzen - Symptome und Ursachen

Die Rückenschmerzen, verstärkt ab der 20. Schwangerschaftswoche, haben unterschiedliche Ursachen:

  • Der Kopf des Kindes drückt gegen das Kreuzbein.

  • Hormone lockern sämtliche Bänder, die alle Körpergelenke umgeben.

  • Das Gewicht des Kindes belastet die Gelenke und verändert die Form der Wirbelsäule (Mama läuft im Hohlkreuz).

Weitere Tipps bei Rückenschmerzen

  • Gymnastik, Shiatsu und Schwimmen stärkt den Rücken

  • Auf die Haltung achten (Oberkörper gerade halten)

  • Schweres Heben vermeiden.

  • Flache Schuhe tragen.

  • Das Schlafen auf einer harten Matratze wirkt dem schädlichen Hohlkreuz entgegen.
Bei akuten, heftigen Schmerzen: Bettruhe kombiniert mit Wärmeanwendungen

Rückenschmerzen - verwandte Themen:

Finden Sie hier Buchtipps, die Sie mit Übungen und Tipps versorgen, sodass Sie sich ganz entspannt auf den Tag der Entbindung freuen können. mehr

Hebammenrat zum Thema Rückenschmerzen:

Rückenschmerzen - jetzt mit anderen austauschen:

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen