Essen in der Schwangerschaft und Stillzeit

Rosenkohltarte

Bunt und gesund ist diese ofenfrische Tarte. Rosenkohl ist in der kalten Jahreszeit ein toller Vitaminlieferant. Außerdem enthält er Ballaststoffe, die die Verdauung in Schwung bringen. Auch die anderen Inhaltsstoffe der Tarte sind in puncto Gesundheit top: Bergkäse und Schmand liefern Eiweiß und Calcium. Lauch und Knoblauch enthalten Sulfide, die positiv aufs Immunsystem wirken.

Zutaten (für 4 Portionen) :

  • 1 Pck. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 kg geputzten Rosenkohl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine rote Chilischote (sofern verträglich)
  • 2 EL Alnatura Olivenöl
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1/2 TL getr. Majoran
  • 2 Eier
  • 100 g Schmand
  • Alnatura Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Bergkäse
  • 50 g Alnatura Walnüsse, gehackt

Zubereitung

1. Blätterteig auftauen. Die Kanten der Platten mit Wasser bestreichen und aufeinander legen. Leicht ausrollen, so dass ein Quadrat mit ca. 32 cm Seitenlänge entsteht. Den Rand einer Springform (26 cm) leicht in den Teig eindrücken. Eine Teigplatte ausschneiden, die 3 cm größer ist als der Springformrand. Die Backform damit auskleiden. Sie muss vorher nicht gefettet werden, da der Blätterteig genug Fett enthält, damit nichts anhaftet.

2. Den Backofen auf 200 Grad Celsius / 180 Grad Celsius Umluft vorheizen.

3. Rosenkohl waschen, putzen und in der Gemüsebrühe bissfest garen.
100 ml der Brühe auffangen.

4. Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Chilischote halbieren und Kerne entfernen, in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Lauch und Knoblauch zufügen und andünsten. Rosenkohl, Kümmel und Majoran untermischen und das Gemüse auf dem Blätterteig verteilen.

5. Eier, Schmand, gewürfelten Bergkäse und die aufgefangene Brühe verquirlen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen, über das Gemüse gießen. Mit den gehackten Walnüssen bestreuen.

6. Die Tarte im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen und heiß servieren.

Tipp: Alle Zutaten erhalten Sie in den Alnatura Super Natur Märkten. Schauen Sie einfach mal rein und lassen Sie sich vom Angebot und der großen Auswahl hochwertiger Bio- Lebensmittel zu weiteren gesunden und leckeren Gerichten inspirieren.  www.alnatura.de

Alnatura Super Märkte in meiner Nähe finden

Weitere Rezepte für gesunde Schlemmereien gibt es in der Rezept-Datenbank bei Alnatura.